westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Auf dem Hermannsweg von Eggeberg nach Bielefeld

Da wir in Eggeberg quasi einen Steinwurf vom Hermannsweg entfernt wohnen, bot es sich an das Teilstück von Eggeberg nach Bielefeld zu erwandern.

Startpunkt war der Parkplatz des Restaurant "Rossini" in der Eggeberger Str.11, 33790 Halle.

Die Strecke ist etwa 19 km lang und 600 Höhenmeter sind zu bewältigen.

Die Strecke verläuft zunächst ein Stück Strasse den Eggeberg hinunter, ehe man dann auf den Hermannsweg einbiegt und den ersten steileren Aufstieg zur Kaffeemühle bewältigt. Von dort aus hat man einen schönen Blick über Halle in Westfalen.

Nun geht es weiter Richtung Ascheloh, wo ebenfalls ein kleines Stück Strasse zu bewältigen ist um dann einen knackigen, kurzen Anstieg auf die Hermannshöhen zu nehmen.

Der Weg läuft nun ohne Unterbrechung bis nach Bielefeld in den Tierpark Olderdissen.

Hier wird es wieder etwas urbaner und unsere Wanderung endete am Johannisberg, mit Blick auf Bielefeld und die Sparenburg.

Die Strecke bietet eine grosse Abwechselung der Landschaften. Dichter Wald, Wiesen und Wachholderheiden.

Unterwegs bieten drei Schutzhütten Gelegenheit für eine Pause.

Alles in allem eine tolle Strecke.

 

 

 

GPX-Datei zum downloaden für GPS-Geräte
Hermannsweg von Eggeberg nach Bielefeld.[...]
GPS eXchange File [203.7 KB]

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak