westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Gemüse-Reis-Pfanne aus dem Ofen mit Garnelen und Calamaris

Zutaten für 4 Personen:

 

1 Kohlrabi

2 Möhren

1 rote Paprikaschote

2 Schalotten

2 Knoblauchzehen

10 kleine Kirschtomaten

1 1/2 Tassen Paellareis

16 Garnelen

1 kleiner Beutel frittierte Tintenfischringe

Paprikapulver

Salz

Pfeffer

Currypulver

Gemüsebrühe

 

Zubereitung:

 

Die Garnelen von ihrer Schale und gegebenenfalls vom Darm befreien.

Mit etwas Olivenöl, einer gepressten Knoblauchzehe, einem TL Currypulver, etwas Salz und Pfeffer in einem verschlossenen Gefrierbeutel etwa 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

 

Kohlrabi, Möhren, Schalotten und die Paprika in kleine Würfel schneiden.

Jetzt in Olivenöl mit einer gepressten Knoblauchzehe in einer ofenfesten Pfanne anschwitzen.

Nun den Paellareis dazugeben, mit Paprikapulver bestreuen und kurz mit andünsten.

Alles mit soviel Gemüsebrühe angiessen, dass alles gerade bedeckt ist.

 

Die Pfanne jetzt für 10 Min. in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen stellen.

Nun die halbierten Kirschtomaten dazugeben und alles für weitere 10 Min. im Ofen garen.

 

In der Zwischenzeit die Tintenfischringe nach Packungsanleitung zubereiten.

 

Die Garnelen in einer Pfanne von jeder Seite etwa 2 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Der Kern sollte noch etwas glasig sein.

 

Jetzt die Gemüsepfanne aus dem Ofen nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Garnelen und den Calamaris schön anrichten.

 

Guten Appetit

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak