Gyros-Auflauf
Gyros-Auflauf
westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Gyros-Auflauf

Zutaten für 6–8 Personen:

 

1,2 kg Kartoffeln

2–3 EL Öl

1 kg Schweinenacken

Gyrosgewürz

2 kleingehackte Zwiebeln

1 EL Olivenöl

1 Kopf Spitzkohl (ca. 1,3 kg)

Salz

Pfeffer

Edelsüß-Paprika

100 ml Gemüsebrühe

100 g Schlagsahne

100 g Schmand

Thymian zum Garnieren

Fett für Auflaufform

 

 

Zubereitung:

 

Schweinenacken in dünne Streifen schneiden, mit Gyrosgewürz, Salz, Pfeffer, Paprikapulver Thymian, Zwiebeln und Olivenöl vermengen und kurz durchziehen lassen.

 

Spitzkohl putzen, waschen, vierteln, Strunk herausschneiden. Kohl in feine Streifen schneiden.

 

Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser 20–25 Minuten garen, abgießen, abschrecken, Schale abziehen. Kartoffeln etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

 

Öl in einem großen Bräter erhitzen, Gyros darin unter Wenden kräftig anbraten. Kohl zum Fleisch geben, unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zum Schluß mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen.

 

Schmand mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

 

Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform schichten. Gyros-Kohlmischung darauf verteilen, und darauf den Schmand. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Thymian garnieren.

 

Guten Appetit!

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak