westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Hähnchenbrust gefüllt mit Mozzarella

Zutaten für 4 Personen:

 

4 Hähnchenbrüste ( Wir verwenden Kikok-Hähnchen )

125 g Mozzarella in Scheiben geschnitten

2 EL Basilikumpesto

8 Scheiben Pancetta

Salz

Pfeffer

etwas Butterschmalz

 

Beilage:

 

2 rote Paprika

1 Knoblauchzehe

Basilikum

etwas geriebenen Parmesan

Olivenöl

 

Zubereitung:

 

Die Hähnchenbrüste seitlich aufschneiden und in die Tasche etwas Pesto streichen. Salzen und pfeffern.

Jetzt 2  Scheiben Mozzarella einlegen und die ganze Brust mit 2 Scheiben Pancetta umwickeln.

In eine gebutterte Bratenform geben und alles im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen etwa 25 - 30 Min. garen.

(Die Garzeit hängt von der Stärke der Hähnchenbrüste ab)

 

Für die Beilage 2 rote Paprika in Streifen schneiden, mit etwas Olivenöl vermischen und bei 200 Grad in den Ofen schieben bis die Haut anfängt dunkel zu werden.

Jetzt die Paprika mit der durchgedrückten Knoblauchzehe vermengen, ein wenig Basilikum untermischen und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

 

Dazu passen beispielsweise Gnocchi sehr gut.

 

Das Rezept dafür findet Ihr ebenfalls auf dieser Seite.

 

Guten Appetit

 

 

 

 

 

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak