westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Hähnchenbrust in Honig-Senf-Sauce

Zutaten für 2 Personen:

 

2 Hähnchenbrustfilets

125g Basmatireis

2 Möhren

1 El Keimöl oder Sesamöl ( Mit Sesamöl bekommt es eine schöne asiatische Note )

1EL körniger Senf

1EL Honig

Salz

Pfeffer

 

Zubereitung:

 

Den Reis garen.

Die Möhren in schöne Rauten und das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden.

 

Das Hähnchen in Sesamöl scharf anbraten.

Wenn das Hähnchen schön Farbe genommen hat, die Möhren kurz mitdünsten. ( Sie müssen noch etwas "Biss" behalten )

 

Jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken, Senf und Honig dazugeben und glasieren.

 

Alles mit dem Reis anrichten.

 

Guten Appetit

 

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak