westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Hackfleisch mediterran im Filoteig

Zutaten für 4 Personen:

 

500g Hack (halb und halb)
1 Pckg. Filoteigblätter
2 Schalotten
2 knoblauchzehen
6 schwarze Oliven
200g Feta
1 Dose stückige Tomaten
1 TL Oregano
Salz
Pfeffer
Steakgewürz
Olivenöl

 

Zubereitung:

 

Hackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten, kleingewürfelte Schalotten und gepressten Knoblauch mit dazugeben und glasig dünsten.
Die Tomaten hinzufügen und alles etwa 15 Min. köcheln lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und etwas abkühlen lassen.
Nun die geviertelten Oliven und den gewürfelten Feta untermischen.

4 mittelgrosse Auflaufförmchen mit Olivenöl ausstreichen und ein Blatt Filoteig hineinlegen. Der Teig sollte über den Rand der Form hinausstehen.
Jetzt die Hackmasse hineingeben und mit dem überstehenden Teig bedecken. Mit etwas Olivenöl beträufeln und so lange bei 180 Grad in den Ofen schieben, bis der Teig schön gebräunt ist.

 

Guten Appetit

 

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak