westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Kabeljau mit Krabbensauce Pellkartoffeln und Spinat

 

Zutaten für 4 Personen:

 

2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Öl
600g frischer Spinat
12 kartoffeln
Salz
Pfeffer
Muskat
600g Kabeljaufilet
2 EL Zitronensaft
3 EL Mehl
100ml Milch
Gemüsebrühe
100g Nordseekrabben

 

Zubereitung:

 

Kartoffeln mit Schale in Wasser oder Dampfgarer garen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Hälfte der Zwiebeln und den Knoblauch in einer Pfanne in etwas Öl anschwitzen. Gewaschenen Spinat und etwas Wasser hinzufügen und ca.10 Minuten köcheln lassen.

Fisch in schöne Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und leicht mehlieren.

Die andere Hälfte der Zwiebeln in einem Topf in etwas Öl andünsten. Mit einem EL Mehl bestäuben, anschwitzen und 3/8 Liter Gemüsebrühe und Milch einrühren. Aufkochen und ca.5 Min. köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Krabben hinzugeben.

Spinat nun ebenfalls mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken.

Den Fisch in Öl oder Butterschmalz bei mittlerer Hitze von beiden Seiten etwa 3 Minuten braten.

Alles zusammen anrichten und servieren.

 

Guten Appetit

 

wünschen

 

Patrizia & Torsten

 

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak