westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Lasagne

Zutaten:

 

400 - 500 g Lasagne-Blätter

1 Teel. Salz

20 g Butter

150 g geriebenen Parmesankäse

Fleischsoße:

50 g durchwachsenen Speck

25 g Butter

50 g Zwiebeln

50 g Mohrrübe

50 g geriebenen Sellerie

350 g gehacktes Rindfleisch

1 Glas trockenen Wein

1 kleine Dose Tomatenpüree

1 Teel. Salz

¼ Teel. Pfeffer

¼ Liter Brühe

Béchamelsoße:

80 g Butter

70 g Mehl

1 l Milch

1 ½ Teel. Salz

½ Teel. Pfeffer

frisch geriebene Muskatnuss

 

Fleischsoße:

 

Den gehackten Speck in Butter goldbraun braten. Das Hackfleisch dazugeben und kross werden lassen. Gehackte Zwiebel, geriebene Mohrrübe und geriebenen Sellerie zugeben und leicht anbräunen. Weißwein und Tomatenmark einrührern. Gewürze und Brühe hinzufügen und 20 Min. bei schwache Hitze kochen. Ab und zu umrühren.

 

Béchamelsoße:

 

Inzwischen Butter in einem Topf schmelzen, Mehl darüberstäuben und gut verrühren, ohne dass die Masse Farbe annimmt. Milch nach und nach einrühren, bis die Soße glatt ist. Gewürze zugeben und 10 Min. bei schwacher Hitze kochen. Parmesan einrühren.

Auflaufform einfetten, etwas Soße hineingeben, Lasagneblätter darauf verteilen, etwas Soße darauf geben, danach etwas Béchamel und wieder eine Schicht Lasagne. Diesen Vorgang solange wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die oberste Schicht muß Béchamelsoße sein. Die Form in den Backofen stelle. Garzeit 35 Min. bei 175 Grad.

 

Guten Appetit

 

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak