westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Linsen-Eintopf

Zutaten:

 

250g Linsen (über Nacht einweichen)
1 Bund Suppengrün
2 Rauchenden
1 Stück Schinkenspeck
5-6 mittelgrosse Kartoffeln
Salz
Pfeffer 
Petersilie

 

Zubereitung:

 

Die gewaschenen Linsen in einen grossen Topf geben.
Suppengrün sehr fein schneiden.
Speck würfeln und Rauchenden in Scheiben schneiden.
Alles zu den Linsen geben und soviel Wasser auffüllen, dass die Zutaten bedeckt sind.
Alles einmal aufkochen und dann mindestens 2 Stunden auf kleiner Hitze köcheln lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gehackte Petersilie zugeben.
Richtig lecker schmeckt der Eintopf am nächsten Tag!

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak