Miesmuscheln
Miesmuscheln
westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Miesmuscheln auf unsere Art

Zutaten:

 

Miesmuscheln nach Bedarf

1 Bund Suppengrün

2 Schalotten

2-3 Knoblauchzehen

Noilly Prat

etwas Zitronenmelisse

 

Zubereitung:

 

Die Muscheln mit Wasser abspülen und gegebenenfalls abbürsten.

Bereits geöffnete Muscheln aussortieren. Sie sind nicht mehr zum Verzehr geeignet.

Das Suppengrün, die Schalotten und den Knoblauch grob würfeln.

In einem grossen Topf das Gemüse in etwas Olivenöl anschwitzen.

Jetzt etwas Wasser dazugeben und soweit einreduzieren, dass fast keine Flüssigkeit mehr im Topf ist.

Nun die Zitronenmelisse und einen Schuss "Noilly Prat" dazugeben.

Die Muscheln jetzt in den Topf geben und einen Deckel drauf.

Nach etwa 3 Minuten den Topf einmal durchschütteln.

Wenn sich alle Muscheln geöffnet haben, sind sie fertig und können in ein Sieb abgegossen und serviert werden.

 

Guten Appetit

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak