westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Pasta-Auflauf mit Schinken und Pilzen

Zutaten:

 

1 Packung Rigatoni
600 g Champignons
1 Zwiebel
2 EL Öl
Salz, Pfeffer
3 EL Butter
3 EL Mehl
300 ml Milch
250 g Gemüsebrühe
150 g Frischkäse
Geriebene Muskatnuss
200 g gekochter Schinken
60 g Parmesan-Käse (gerieben)
Fett für die Form


Zubereitung:

 

Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze und Zwiebeln darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Butter in einen Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Milch und Brühe unter Rühren ablöschen, ca. 5 Minuten köcheln. Frischkäse einrühren. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schinken würfeln, Parmesankäse reiben. Nudeln in kochendem Wasser bissfest garen.

Auflaufform fetten. Etwas Sauce in die Form geben. Nun abwechselnd die Nudeln, den Schinken, die Pilze und die Sauce schichten, abschließend den Parmesan darüber streuen

Im heißen Ofen (E-Herd: 220   C/Umluft: 200  C) ca. 15 Minuten überbacken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak