westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Rahmlinsen mit einem Wallerfilet

Zutaten für 4 Personen:

 

1 Wallerfilet
200g Möhren
200g Knollensellerie
250g rote Linsen
1 Zwiebel
1 grosse Knoblauchzehe
400ml Gemüsebrühe
200g Sahne
Butterschmalz
Pfeffer
Salz
frischer Kerbel

 

Zubereitung:

 

Die Linsen etwa 30 Minuten einweichen. Möhren, Zwiebel und Sellerie fein würfeln.
Gemüse in einem Topf in etwas Butterschmalz anschwitzen. Die Linsen abgiessen und ebenfalls kurz mit anschwitzen.
Den Knoblauch dazupressen und nun Brühe und Sahne angiessen.
Alles etwa 30 Minuten einkochen, bis eine sämige Konsistenz entstanden ist.

Das Wallerfilet in 4 gleichmässige Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Beidseitig in etwas Mehl wenden und bei mässiger Hitze in Butterschmalz glasig braten.

Die Rahmlinsen nun mit Salz und Pfeffer abschmecken und frischen Kerbel dazugeben.
Zusammen mit dem Waller anrichten.

 

Guten Appetit

 

wünschen

 

Patrizia & Torsten

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak