Überraschungskuchen
Überraschungskuchen
westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Überraschungskuchen

Zutaten:

 

Fett und Paniermehl für die Form

1 Vanilleschote

60 g Blockschokolade (gehackt)

30 g + 250 g weiche Butter

100 g + 250 g Zucker

Salz

6 Eier

abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone

Zimt

1 TL löslicher Kaffee (instant),

75 g + 300 g Mehl

100 g gehackte Mandeln

2 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Backpulver

2 EL Milch

1 TL Orangen-Aroma

2 EL Rum

3 EL Kakao

300 g dunkle Kuvertüre

100 g weiße-Kuvertüre

 

 

Zubereitung:

 

Eine Gugelhupfform (ca. 2,5 l Inhalt) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Die Silikon-Backform haben wir nur mit Sonnenblumenöl ausgestrichen.

 

Für den Mandelteig:

 

Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs halbieren. Mit dem Messerrücken das Mark herauskratzen.

30 g Butter schaumig schlagen, 100 g Zucker und 1 Prise Salz zufügen und verrühren. 2 Eier nach und nach unterrühren. Das Vanillemark, die Zitronenschale, 1 große Messerspitze Zimt und 1 TL löslichen Kaffee unterrühren. 75 g Mehl und 100 g gehackte Mandeln mischen und kurz unterrühren. Anschließend die gehackte Blockschokolade unter Teig mischen.

 

Für den Orangenteig:

 

250 g Butter schaumig schlagen, 250 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz zufügen, cremig rühren. Nacheinander 4 Eier unterrühren. 300 g Mehl und 1 Päckchen Backpulver mischen und kurz unterrühren. Den Teig halbieren. Unter die eine Teighälfte 2 EL Milch und 1 TL Orangen-Aroma mischen.

 

Für den Schokoladenteig:

 

Unter die zweite Hälfte des hellen Teiges 2 EL Rum und 3 EL Kakao rühren.

 

Nun erst den hellen Teig in die Gugelhupfform geben, dann den Mandelteig und zum Schluss den Schokoteig. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C) ca. 1 Stunde backen. Den Kuchen ca. 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form stürzen und völlig auskühlen lassen.

 

300 g dunkle Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Den abgekühlten Kuchen ganz damit überziehen. Die Kuvertüre ca. 10 Minuten antrocknen lassen. In der Zwischenzeit 100 g weiße-Kuvertüre hacken, schmelzen und in Streifen über den Kuchen gießen.

 

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak