westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Sauerkraut-Gratin mit Minuten-Steaks

Zutaten für 4 Personen:

 

750g Kartoffeln

150g Schlagsahne

1 TL Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

1/2 TL getrockneter Thymian

Minuten-Steaks (Menge nach Bedarf)

50g Schinkenspeck

50g gehobelte Mandeln

1 1/2 EL Honig

500g Sauerkraut

Steakgewürz

Saft einer Zitrone

Olivenöl

 

Zubereitung:

 

Die Minuten-Steaks in einem Gefrierbeutel mit ordentlich Steakgewürz, Olivenöl und dem Saft einer Zitrone mindestens eine Stunde marinieren.

 

Die geschälten Kartoffeln in feine Scheiben hobeln und in eine grosse Auflaufform schichten.

Die Sahne, 100ml lauwarmes Wasser und die Gemüsebrühe verrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

Die Mischung über die Kartoffeln giessen.

Das ganze jetzt bei 200 Grad für 35 Minuten in den Ofen schieben.

 

Den Schinken fein würfeln und in einer Pfanne knusprig auslassen. Die Mandeln und den Honig zufügen und kurz karamelisieren. Jetzt das Sauerkraut dazugeben und alles vermischen.

Das Kraut jetzt auf den Kartoffeln verteilen und für weitere 10 Minuten im Ofen zu Ende garen.

 

Währenddessen die marinierten Minuten-Steaks in einer Grillpfanne von jeder Seite 5 Minuten braten und noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Guten Appetit 

 

 

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak