westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Schokoladentraum

Zutaten:

 

150g Zartbitterschokolade

250g Butter

120g Zucker

5 Eier

2 EL Mehl

3 EL Kakaopulver (hier ist reines Kakaopulver gemeint, kein Nesquick etc.)

1 TL Backpulver

150g Zarbitterschokolade zum überziehen

 

Zubereitung:

 

Die Butter und die Zartbitterschokolade zusammen aufschmelzen und etwas abkühlen lassen.

Den Zucker und die Eier in der Maschine hochschaumig aufschlagen. Jetzt Mehl, Kakaopulver und Backpulver langsam dazugeben.

Nun die auf Körpertemperatur heruntergekühlte Butter-Schokoladenmischung in dünnem Strahl unter die Masse laufen lassen.

Die Masse in eine gefettete Springform geben und im auf 160 Grad (Umluft) vorgeheizten Backofen etwa 30 Min. backen. (Der Kuchen sollte innen noch schön  "klitschig" sein)

 

Nach dem auskühlen aus der Form lösen und mit Zartbitterschokolade überziehen.

 

Guten Appetit

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak