westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Spaghetti al pomodoro

Zutaten für 4 Personen:

 

500g Spaghetti
2 kleine Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 grosse Dose geschälte Tomaten ( Wir verwenden Dosentomaten, da sie einfach viel voller im Geschmack sind)
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Oregano
grobes Meersalz
Parmesan
1 EL Zucker

 

Zubereitung:

 

Die Schalotten sehr fein würfeln und in einem guten Schuss Olivenöl anschwitzen. Den feingehackten Knoblauch mit dazugeben und kurz mit anschwitzen. Den Zucker dazugeben und etwas karamellisieren lassen.
Die Dosentomaten und eventuell einen kleinen Schuss Wasser dazugeben.
Alles auf kleiner Flamme etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.

Für die Spaghetti nun 5 Liter Wasser mit 5 EL grobem Meersalz zum Kochen bringen.
Die Spaghetti hineingeben und "al dente" kochen.
Die Spaghetti mit einer Zange herausnehmen, kurz abtropfen lassen und direkt auf die Teller geben.
Vom Nudelwasser noch einen kleinen Schuss zur Sauce geben.

Die Sauce nun noch mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
Über die Nudeln geben und etwas Parmesan darauf hobeln.

 

Guten Appetit

 

wünschen

 

Patrizia & Torsten

 

P.S. Stilecht ist es, die Pasta direkt aus dem Wasser in die Sauce zu geben und auf dem Herd kurz durchzuschwenken.
Auf gar keinen Fall die Pasta in einem Sieb abspülen und auch bitte kein Öl ins Nudelwasser geben.

 

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak