westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Spaghetti alla puttanesca

 

Zutaten für 4 Personen:

 

500g Spaghetti (wir emphehlen "De Cecco No.12)
500g stückige Tomaten aus der Dose (wir verwenden immer Dosentomaten, da sie reif geerntet in die Dose kommen. Sie schmecken einfach viel tomatiger als die Tomaten die man in unseren Breitengraden bekommt)
100g schwarze Oliven
2 EL Kapern
3 Knoblauchzehen
6 eingelegte Sardellenfilets
Olivenöl
2 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 EL grobes Meersalz fürs Nudelwasser.

 

Zubereitung:

 

Die Oliven fein würfeln und mit den Kapern beiseite stellen.
Die Knoblauchzehen sehr fein würfeln. Die Sardellenfilets abspülen, trockentupfen, kleinschneiden und mit einer Gabel zerdrücken.
Olivenöl in einer grossen Pfanne heiss werden lassen. Knoblauch, Tomatenmark und Sardellen ganz kurz anschwitzen. Die stückigen Tomaten dazugeben und alles etwa 15 Min. ganz leicht köcheln lassen.
5 Liter Wasser für die Nudeln aufstellen, salzen und die Spaghetti darin "al dente" kochen.
Zur Sauce jetzt noch die gewürfelten Oliven und die Kapern geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Spaghetti mit einem Schaumlöffel oder einer Zange direkt aus dem Wasser in die Sauce geben und alles 1 Minute durchschwenken.

 

Fertig!!!

 

Dazu darf etwas geriebener Parmesan nicht fehlen.

 

Buon Apetito

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak