westfaelisch-italienisches-geniessen
westfaelisch-italienisches-geniessen

Zierliche Gemüsekuchen

Zutaten:

 

200 g Mehl
2 Eier
1 1/2 TL Salz
70 g Butter

1 Tomate
100 g Brokkoli
100 g Zucchini
100 g Lauch

1 Ei
100 g saure Sahne
1 Msp. Muskat
2 Msp. weißer Pfeffer
2 Msp. Salz

 

 

Zubereitung:

 

Aus Mehl, Eiern, Salz und Butterflocken einen Mürbeteig kneten. 1 Std. kalt stellen.

Die Tomate achteln. Brokkoli in Röschen teilen und diese kurz in Salzwasser kochen.

Zucchini und Lauch putzen, in Scheiben schneiden und in Öl kurz andünsten.

Teig dünn ausrollen Eingeölte Förmchen (Durchmesser 8 - 10 cm) damit auslegen. 10 min. bei 190 °C backen.

Das Ei mit der sauren Sahne verquirlen, mit Muskat, Pfeffer und Salz gut abschmecken.

Teig mit einer Gabel einstechen, Gemüse in die Törtchen geben, Eiersahne darübergießen. Weitere 15 min. backen.

Wir haben diesem Rezept noch Knoblauch und Käse zugefügt. Evtl. habt Ihr noch andere Variationsideen…

 

 

Neuester Beitrag

Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung Blätterteig-Pastete mit Schinken-Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patrizia Solito / Torsten Mathiak